Sie interessieren sich für den Beruf des Landschaftsgärtners/in?

Dann sind sie hier genau richtig!


Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb im Garten- und Landschaftsbau und würden uns über eine Bewerbung für den Ausbildungsberuf des Gärtners (m/w) im Garten- und Landschaftsbau sehr freuen.


 

Ausbildungsinhalte
Die dreijährige Ausbildung zum Landschaftsgärtner läuft auf zwei Ebenen ab: Im Betrieb, wo die Auszubildenden die gärtnerische Praxis von der Pike auf lernen, und in der Berufsschule beim theoretischen Unterricht. Der ist aber nicht wie in einer allgemeinen Schule, sondern zugeschnitten auf den Berufsalltag: Dinge, die Sie hier lernen, können Sie bei Ihrer Arbeit auch direkt anwenden. Das sind zum Beispiel Pflanzenkunde, Technik oder Mathe, damit Sie beim Bauen eines Gartens auch den räumlichen Durchblick haben.

Außerdem gibt es noch überbetriebliche Lehrgänge, wo angehende Landschaftsgärtner z. B. lernen, wie sie mit der Motorsäge umzugehen haben oder wie sie Natursteine verarbeiten.

Was Landschaftsgärtner noch so alles wissen und können müssen kannst du bei einem Praktikum bei uns herausfinden. Weitere Informationen erhältst du auf der Internetseite www.Landschaftsgaertner.com